06171 - 989 420
 
Slider

Kieferorthopäde in Oberursel: für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Zahnmedizin und Kieferorthopädie in Oberursel – ein gutes Teamwork
egal für welches Alter

TaunaDent lebt die Philosophie, die die Lage der Praxis bereits andeutet: So wie das FacharztZENTRUM.Oberursel unsere Zahnarztpraxis und weitere verschiedene Gesundheitsbereiche für einen möglichst ganzheitlichen Ansatz beherbergt, so möchte auch das TaunaDent-Team um Praxisinhaber Christian Cioce Patienten sämtlichen Altersgruppen möglichst effektive Wege der Gesundheitsvorsorge bieten.

Auch hier hat sich die Zahnheilkunde von TaunaDent in Oberursel mit einem guten Partner sinnvoll verbündet: Die KFO-Abteilung der Praxis – also die Kieferorthopädie, wie wir sie liebevoll abkürzen – ist stets im Austausch mit den versierten Zahnmedizinern vor Ort.

Das spielt nicht nur für Erwachsene eine Rolle. Auch und gerade für Kinder ist diese Verbindung schlichtweg smart.

Denn während häufig Kieferorthopäden und Zahnärzte in getrennten spezialisierten Praxen praktizieren, profitieren hier kleine und große Patienten von einem fachlichen Austausch: Die Abklärung des Zustandes von Zähnen, Kiefer und Gebiss durch Spezialisten gleich verschiedener fachlicher Richtungen der Mund-, Zahn- und Kieferheilkunde ermöglicht der eine höchst individuelle Behandlung zugunsten des Patienten.

Egal, ob Baby, Kleinkind, Schulkind oder Teenie, Erwachsene, Senioren – in der Oberurseler Zahnarztpraxis TaunaDent erhält der Patient Beratung und Befund von kollegial und fachlich interagierenden Experten.

Sie möchten sich informieren oder einen Termin in der TaunaDent Praxis machen? Benutzen Sie doch das Terminformular oder rufen Sie uns unter 06171 – 989 420 an!

Unauffällig bis unsichtbar: die moderne Kieferorthopädie für Erwachsene

In der Vergangenheit wurde die Kieferorthopädie vor allem mit Zahnspangen, jungen Menschen, Pubertät und einem signifikanten Eingriff in das natürliche Erscheinungsbild des Zahnspangenträgers verbunden. Aber auch vor der Kieferorthopädie macht der medizinische Fortschritt nicht halt und birgt mittlerweile ganz andere Möglichkeiten für Zahnkorrekturen und Zahnästhetik, auch für Erwachsene, die sich eine Zahnkorrektur wünschen.

Endlich gerade Zähne: Immer mehr Erwachsene profitieren von der modernen Kieferorthopädie

Heute malt die Realität ein ganz anderes Bild: Immer mehr Erwachsene wenden sich an unsere kieferorthopädische Abteilung in Oberursel und nutzen die innovativen Techniken auf dem Weg zu ihrem Wunschgebiss. Menschen, die von einer Fehlstellung der Zähne betroffen sind, schleppen sich nicht mehr jahrelang unzufrieden durch den Alltag. Die innovative Kieferorthopädie ist bequemer, angenehmer, effizienter geworden.

Ästhetisch schöne Zähne mit innovativer Kieferorthopädie in Oberursel

Eine Korrektur der Zahnstellung klingt nach viel Aufwand. Dabei sind die Optionen vielseitiger und effizienter denn je. In einer Gesellschaft, der Ästhetik wichtig ist, hat die kieferorthopädische Technologie neue Wege geschaffen: Bei TaunaDent in Oberursel arbeitet sie sogar in-house direkt mit der Zahnmedizin zusammen, damit junge wie auch erwachsene Patienten profitieren können.

Unsere Kieferorthopädie nutzt innovative Therapieformen. Diese sind unabhängig vom Alter der Patienten und können herausnehmbar, als feste Zahnspange außen am Zahn oder auch unauffälliger gestaltet werden, z.B. als „unsichtbare“ innenliegende, linguale Zahnspange oder mit sogenannten Alignern, bei denen das kieferorthopädische Werkzeug visuell kaum oder gar nicht auffällt. Unabhängig davon welchen Weg Sie mit unserem Kieferorthopäden Dr. Josef Sterz gehen: Im Vordergrund steht der Fortschritt Ihrer Zähne auf dem Weg zu Ihrem Wunschgebiss.
Sorgenfrei im (Berufs-)Alltag: Viele Erwachsene scheuten sich vor einer kieferorthopädischen Behandlung. Immer mehr Menschen nutzen heute jedoch die hervorragenden Ergebnisse der modernen Kieferorthopädie. Mittlerweile sind kieferorthopädische Lösungen hoch im Tragekomfort, unter Umständen herausnehmbar, je nach Therapieform teilweise oder ganz unsichtbar und bringen abgesehen von einer gewissen Hygiene- bzw. Pflegeempfehlung wenig Veränderungen der Alltagsgewohnheiten mit sich. Behandlungseffekte wie eine leichte Einschränkung der Aussprache oder ein gewisses Lispeln sind meist vorübergehend und können gegebenenfalls wegtrainiert werden.

Biologische und hypoallergene Materialien ermöglichen eine sanfte Behandlung ohne Zahnfleischirritationen.

Nebenbei lässt sich bei TaunaDent in Oberursel der Besuch beim Kieferorthopäden in einem Aufwasch mit dem Zahnarztbesuch erledigen. So kommt der Praxisstempel jährlich heil im Bonusheft an und die Zähne bleiben gesund.

Effiziente Kieferorthopädie in Oberursel – individuell abgestimmte Behandlungsplanung

Zeit und Gesundheit sind die kostbarsten Güter, die wir haben. Sparen Sie Zeit, holen Sie sich Expertenrat für Ihre Zahngesundheit! TaunaDent in Oberursel vereint bewusst beides in einem Hause: Zahnmedizin und Kieferorthopädie. Das erspart unseren Patienten, sowohl Erwachsenen wie auch Kindern, den Gang in verschiedene Praxen für ein Thema: die Gesundheit der Zähne. Unsere Patienten können sich jederzeit Rat vom Spezialisten einholen, profitieren von unserem Hygiene- und Prophylaxekonzept und der modernen Ausstattung einer innovativen Praxis für Kieferorthopädie und Zahnmedizin, direkt am Bahnhof Oberursel. Der Weg zu Ihrem Wunschgebiss führt ganz effizient direkt über Ihre Zahnarztpraxis. Vereinbaren Sie einfach einen unverbindlichen Beratungstermin, in denen Sie unser Kieferorthopäde Dr. Josef Sterz für Ihren individuellen Fall und die entsprechenden Möglichkeiten berät. Damit transparent wird, welches Ergebnis Sie erreichen können, bespricht er mit Ihnen die Phasen Ihres Behandlungsplans.

Ästhetisch schöne Zähne – nicht nur gerade, sondern auch professionell gereinigt

Gerade Zähne sind Menschen heute besonders wichtig geworden, auch Jugendliche hegen bewusst den Wunsch nach geraden Zähnen und legen ihren Fokus aktiver auf das Thema. Mehr als die Hälfte aller Kinder und Teens werden mittlerweile in der Kieferorthopädie therapiert. Gleichzeitig hat die Kieferorthopädie auch im Bewusstsein der Erwachsenen ein neues Image bekommen. Sie ist mittlerweile der altersunabhängige Weg zum Wunschgebiss, der nicht mehr nur vorwiegend für das Jugendalter vorgesehen ist. Der Weg dahin führt über die innovative, bequeme und effiziente Kieferorthopädie, bei der heute keiner mehr jahrelang mit einer optisch markanten festen Zahnspange herumlaufen muss. Egal ob mittels Aligner oder mit „unsichtbaren“ Brackets, die Kieferorthopädie ermöglicht gerade Zähne und eine korrigierte Zahnposition, auch wenn der Fokus auf eine Korrektur der Zahnstellung erst im Erwachsenenalter relevant wird.

Wer neben geraden Zähnen auch schöne, saubere und hellere Zähne haben möchte, wendet sich unbedingt an unsere Zahnmediziner und Spezialisten für die Professionelle Zahnreinigung (PZR) oder holt sich Rat zum schonenden Bleaching bei TaunaDent in Oberursel ein. Zu einer guten Zahnästhetik gehört die entsprechende Prophylaxe und Zahnvorsorge. Und wir versprechen Ihnen: Die Professionelle Zahnreinigung verhilft Ihnen nicht nur zu einem tiefengereinigten Gefühl im Mund, sondern auch zu helleren, gesünderen Zähnen.

Vereinbaren Sie Ihren Beratungstermin jetzt einfach und zeitsparend online

Die unsichtbare Zahnspange: Zahnkorrektur mit innenliegenden Brackets

Die feste Zahnspange gibt es auch in „unsichtbar“: Wenn unser Kieferorthopäde Dr. Sterz nach eingehender Untersuchung des individuellen Falls eine kieferorthopädische Behandlung in Richtung feste Zahnspange anrät, heißt das nicht, dass sie sichtbar auf der Zahnaußenseite sitzen muss. Es geht bei TaunaDent in Oberursel auch ästhetischer, mit der sogenannten Lingualtechnik.

Der Game Changer Linguale Zahnspange: Zahnstellung unauffällig korrigieren

Der Fortschritt in der heutigen kieferorthopädischen Technologie richtet sich heute mehr denn je nach den individuellen Bedürfnissen der betroffenen Patienten. Der moderne Entwicklungsstand der innovativen Kieferorthopädie dreht sich um Sichtbarkeit, Tragekomfort und Effizienz für den Tragenden. Die mittlerweile zur Verfügung stehenden Optionen beinhalten wenig bis nahezu gar keine Sichtbarkeit. Egal ob bei der festen Zahnspange, um die es im Folgenden geht, oder den sogenannten Alignern, den transparenten, ebenfalls weitgehend unsichtbaren Schienen, die auf dem Gebiss getragen und von Behandlungsphase zu Behandlungsphase angepasst werden, damit nach und nach die optimierte Zahnstellung erreicht wird.

Die linguale Technik in der Kieferorthopädie arbeitet mit festsitzenden Zahnspangen, die auf der Innenseite der Zähne, auf der lingualen Seite zur Zunge hin, befestigt werden. So dient nicht länger die prominent sichtbare Zahnvorderseite als Aktionsfläche für die KFO-Behandlung. Das macht optisch einen erheblichen Unterschied, wie man sich vorstellen kann, denn eine linguale Zahnspange ist von außen so gut wie nicht sichtbar. Betroffene, die unter schiefen Zähnen oder anderen Zahnfehlstellungen gelitten haben, sich aber nicht an eine länger währende Behandlung mit einer sichtbaren festen Zahnspange herangetraut haben, können nun bedenkenlos das Thema „Zahnkorrektur“ anpacken.

Wie funktioniert die innenliegende, unsichtbare Zahnspange?

Endlich gerade Zähne, auf ganz unauffälligem Weg: Bei der Lingualtechnik bemerkt niemand, dass Sie sich gerade einer kieferorthopädischen Behandlung unterziehen. Die Apparatur ist besonders flach, sodass sie sich angenehm tragen lässt. Die Kräfte wirken sanft und bringen Ihre Zähne von der einen Behandlungsphase zur nächsten weiter zu Ihrem Wunschgebiss.

Die Behandlung ist besonders effizient, da sie vollständig individualisiert abläuft. Das Design der Brackets wird also exakt an Zähne und Gebiss des Patienten angepasst. Sämtliche Bewegungen der Zahnspange können so sehr gut kontrolliert und gesteuert werden. Sie sind je nach Fall in jedem Alter möglich, wenn Kiefer bzw. Zahnhalteapparat soweit instand und gesund sind. Sie sind als zuverlässige Behandlungslösung denkbar für die einfacheren wie auch die komplexen Fälle von fehlstehenden Zähnen.

Vor dem Einsetzen der Zahnspange in penibler Detailarbeit führt unser Team bei TaunaDent in Oberursel immer erst eine Professionelle Zahnreinigung durch. Das gewährleistet den optimalen zahnmedizinischen Reinigungsgrad der Zähne bevor Brackets und Bracketbasis befestigt werden. Die Professionelle Zahnreinigung (PZR) legen wir unseren Patienten jeden Alters nahe: Sie hinterlässt hellere, tiefengereinigte Zähne und Zahnfleischtaschen und ermöglicht regelmäßig den Relaunch in ein supersauberes Mundgefühl.

High-Tech in der Kieferorthopädie: computergesteuerte Maßanfertigung

Linguale Zahnspangen werden softwarebasiert hergestellt, das heißt, sie passen sich maximal an jeden einzelnen individuellen Zahn des Patienten an. Jede Spange besteht aus festliegenden Teilelementen, den sogenannten Brackets sowie Bögen, die diese verbinden. Die Brackets liegen direkt auf der Innenfläche des Zahns, wobei sich jeder einzelne Bracketkörper perfekt an den jeweiligen Zahn anschmiegt und sich seiner ihm eigenen Form anpasst. Zu jedem Bracket gehört ein Basiselement. Das ist der Teil der lingualen Zahnspange, der direkt am Zahn befestigt wird. Alle Brackets werden verbunden durch dünne Bögen, die individuell und computergesteuert hergestellt werden. Dabei kommen softwaregesteuerte Biegeroboter zum Einsatz.

Zahnhygiene mit lingualer Zahnspange

Das Design der innenliegenden Zahnspange ist ein guter Teamplayer auch für Mundhygiene und Pflege der Zähne während der Behandlungszeit. Die manchmal mit festen Zahnspangen einhergehenden Entkalkungen, im Fachjargon sogenannte White Spot Leasons, treten seltener auf und liegen zudem auf der Zahninnenseite. Ihr Kieferorthopäde Dr. Sterz berät Erwachsene, Eltern, Jugendliche und Kids anschaulich zum Thema.

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne unverbindlich. Jetzt einfach und zeitsparend online einen Termin vereinbaren.

Aligner: Eine transparente Schiene, die Zahnfehlstellungen sanft korrigiert

Solche durchsichtigen Zahnschienen heißen in der Fachsprache „Aligner“ und verhelfen Betroffenen in einem sehr überschaubaren Zeitraum zu geraden Zähnen. Das innovative System nutzt die Vorteile der modernen kieferorthopädischen Technologie und begleitet den Fortschritt der Zahnstellung bis zum Wunschgebiss exakt und hoch individuell. Gleichzeitig ist das Material des Aligner-Systems biologisch auf dem neuesten Stand der Entwicklung.

Gerade Zähne auf unauffälligem Weg

Unsere Abteilung für Kieferorthopädie bei TaunaDent in Oberursel berät und behandelt immer mehr Erwachsene auf dem Weg zu ihrem Wunschgebiss. Gerade Zähne sind vom gehegten Wunsch zum Trendthema geworden. Das liegt auch an der modernen Kieferorthopädie, die heute effizienter und unauffälliger denn je zum Ziel führt: der optimalen Korrektur von Zahnfehlstellungen für jeden individuellen Einzelfall. Aligner werden immer speziell für den Patienten angefertigt. Jede Behandlungsphase hat ihre eigene Schiene, die die Stellung der Zähne nach und nach in richtige Position korrigiert. So arbeitet die Kieferorthopädie besonders schonend. Weder Brackets, Klammern noch Bögen oder Schrauben werden hier eingesetzt. Aligner sind nur dezent sichtbar und greifen kaum in den Alltag ein. Lediglich für das Essen und die Zahnpflege werden sie herausgenommen. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass sie während der Behandlung tagsüber wie auch nachts getragen werden. Die Reinigung erfolgt ganz unkompliziert und simpel. Der für die Schienen verwendete Kunststoff ist biokompatibel.

Virtuelle Behandlungskontrolle bei Alignern in der Kieferorthopädie

Hinter dem System, mit dem TaunaDent in Oberursel Patientinnen und Patienten kieferorthopädisch therapiert, steht ein intelligenter, webbasierter Prozess. Mittels 3D-Hochtechnologie erhält jeder einzelne Schritt der Behandlung sein Aligner-Design, das nach und nach sanft zur geraden Stellung schöner Zähne verhilft. Dabei stehen Tragekomfort und gleichzeitige Effizienz der transparenten Schienen für den Patienten im Mittelpunkt. Ermöglicht wird das hohe Maß an Individualität durch die Erarbeitung des optimalen Behandlungsplans, der die klinisch bestmöglichen Phasen und zuverlässigen Lösungen für den jeweiligen Einzelfall vorgibt. Anschaulicher geht es kaum: Der Verlauf wird konstant überwacht. Dabei kommt eine 3D-Viewer-Software zum Einsatz, mit dem die Zahnbewegung von Schiene zu Schiene mitverfolgt und überwacht werden kann. Der Patient weiß so bereits von Anfang an, welches Ergebnis möglich ist.

Kieferorthopädie für Erwachsene: Zahnstellung komfortabel korrigieren

Das Thema Kieferorthopädie kann man auch im Erwachsenenalter gut anpacken. Eine Therapie mit Alignern erfolgt durch das hauchdünne Material der Schienen besonders sanft, unauffällig aber auch effektiv. Die Schienen sind für den konstanten Gebrauch geschaffen, müssen (und dürfen) wie erwähnt nur selten am Tag herausgenommen werden, damit die gewünschten Ergebnisse erzielt werden. Lassen Sie sich von uns beraten zu den Möglichkeiten in Ihrem jeweiligen Fall.

Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen